logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
News-Archiv
Der Verein
Downloads
Teams & Ergebnisse
Portraits
Events & Bilder
Der Vorstand
Links
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

 

1. Mannschaft steigt in die Oberliga auf

Am vorletzten Spieltag der Hessenliga-Runde 2008/2009 hat unsere 1. Mannschaft den Aufstieg in die Oberliga sichergestellt.

Das Gastspiel beim TTV Burgholzhausen-Köppern konnte am vergangen Samstag sicher mit 9:1 gewonnen werden. Lediglich Routinier Hans-Jürgen Schade mußte sich seinem Widersacher beugen. Ansonsten hielt sich das Sextett um Mannschaftsführer Marc Rindert schadlos und feierte teils deutliche Siege.  

Wohl noch etwas in Feierlaune war das Team am darauffolgenden Sonntag beim letzten Punktspiel in Frohnhausen. Nachdem man das Hinspiel bereits mit 8:8 beendet hatte, zog die SGA diesmal gar mit 4:9 den Kürzeren. Auf den Aufstieg und den Meistertitel hatte dies freilich keinen Einfluß mehr. In Frohnhausen konnte lediglich Rindert an seine Normalform anknüpfen und gewann beide Einzel und das Doppel mit Thomas Weidmann. Marc Rode sicherte den vierten Punkt.

In der Bezirksliga fehlt unserer zweiten Mannschaft nur noch ein Sieg, um die Saison mit einer makellosen Bilanz zu beenden. Auch gegen die dritte Vertretung des TTV Burgholzhausen-Köppern konnte sich das Schuler-Sextett sicher mit 9:3 durchsetzen. Mit unglaublichen 50:0 Punkten steht das Team schon lange als Aufsteiger in die Bezirksoberliga fest.

Die dritte Mannschaft war in der vergangenen Woche in der gleichen Klasse spielfrei. Leider steht der Abstieg des Teams trotz des klasse Zwischenspurts ja bereits fest.

Wie an anderer Stelle bereits berichtet, hat sich die vierte Mannschaft den Aufstieg in die Bezirksklasse gesichert. Auch das letzte Punktspiel in Wilhelmsdorf konnte das Sextett um Siegfried Kuhnert sicher mit 9:3 für sich entscheiden.

Die fünfte Mannschaft wird in der 1. Kreisklasse unabhängig vom Ausgang des letzten Spiels gegen den Spitzenreiter Pfaffenwiesbach die Runde als Dritter beenden (es sei denn, der Tabellenzweite aus Eschbach leistet sich noch einen Ausrutscher). Eventuell gibt es ja über eine Relegation die Möglichkeit, noch den Gang in die Kreisliga anzutreten.

Gleiches gilt für die Damen, die die Saison in der Bezirksklasse auf Rang Zwei beendet haben. 

 

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de