logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
Der Vorstand
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

03.09.2011

 

7 auf einen Streich

 

Gleich sieben Titel konnte die SG Anspach bei den diesjährigen Kreismeisterschaften in Wehrheim einfahren. Besonders erwähnenswert ist auch dieses Jahr, dass Spieler der SGA in der prestigeträchtigen A-Klasse ab dem Halbfinale wiederholt unter sich waren. 

 

Den Kreismeistertitel holte sich Routinier Marc Rindert, der sich in einer Neuauflage des Vorjahresfinals gegen Titelverteidiger Julian Henrici durchsetzen konnte. Die beiden dritten Plätze gingen an die Nachwuchs-Asse Thaddäus Graf und Lion Bauer aus der Verbandsliga-Mannschaft der SG Anspach.

Selbstredend spielten unsere Akteure auch im Doppel eine gewichtige Rolle und so war auch das Finale eine reine blau-weiße Angelegenheit. Julian Henrici und Frank Schuler behielten gegen das Duo Rindert/Graf die Oberhand. Lion Bauer und Neuzugang Nils Bucht kamen auf einen tollen dritten Platz.

 

Während Florian Seifart die E2-Klasse mangels Masse kampflos für sich entscheiden konnte, mussten die Sportler in den Senioren- und anderen Herren-Klassen ran. Besonders hervorzuheben ist der Triumph des Siegfried Kuhnert. Der Kassenwart der SGA-Tischtennisabteilung behielt in der D1-Klasse die Nerven und spielte die deutlich jüngere Konkurrenz förmlich an die Wand. Im Finale bekam dies auch der Weißkirchener Felix Uhmann zu spüren. Völlig chancenlos blieb auch Jan Sobek (TTC Ober-Erlenbach) im vorhergehenden Semifinale.

 

Ebenfalls sehr erfreulich für die SGA ist der Titelgewinn in der E1-Klasse. Neuzugang Stephan Boldt ließ im Finale den Kronberger Hoi-Tik Yau hinter sich. Weiteres Gold gab es im Doppel-Wettbewerb der Herren C2. Fabian Zhou stand gemeinsam mit Carsten Henning (TTC Ober-Erlenbach) am Ende ganz oben.

 

Last not least holte Andreas Berchem aus der vierten Mannschaft einen weiteren Kreismeistertitel bei den Ü50-Senioren. Gemeinsam mit dem Ex-SGAler Hans-Jörg Moczygemba ließ er ohne Satzverlust die Konkurrenz stehen. Ärgerlich für den 49-jährigen verlief hingegen das Finale gegen seinen Doppelpartner. Nach 2:0-Satzführung gab Berchem das Heft gegen den Bezirksligaspieler aus Eschbach noch aus der Hand und musste sich daraufhin mit Silber begnügen.

 

Weitere Plätze auf dem „Stockerl“ gingen an Fabian Zhou (2. Platz Herren C2), Julian Henrici (2. Platz Herren B), Florian von Gartzen (3. Platz Herren B), Henrici/von Gartzen (2. Platz Herren B-Doppel), Graf/Bucht (3. Platz Herren B-Doppel) sowie Frank Schuler/Sabine Roth (SGK Bad Homburg) im Mixed.

 

Die Ergebnisse in der Übersicht:

 

Senioren Ü 50 - Einzel - (7): 1. Hans-Jörg Moczygemba (TTC Eschbach), 2. Andreas Berchem (SG 1862 Anspach), 3. Michael Riemann (TSG Pfaffenwiesbach) und Ferdinand Liebelt (TSG Wehrheim 1861)

Senioren Ü 50 - Doppel - (3): 1. Andreas Berchem/Hans-Jörg Moczygemba (SG 1862 Anspach/TTC Eschbach) 6:0/2:0, 2. Ferdinand Liebelt/Alfred Oppelcz (TSG Wehrheim 1861) 3:5/1:1, 3. Christian Herrmann/Marcus von Cube (TV 1891 Stierstadt/TSG Wehrheim 1861) 2:6/0:2

Herren D1 - Einzel - (27): 1. Siegfried Kuhnert (SG 1862 Anspach), 2. Felix Uhmann (TV 1889 Weißkirchen), 3. Markus Bauch (TV 1889 Weißkirchen) und Jan Sobek (TTC Ober-Erlenbach 1987)

Herren E1 - Einzel - (12): 1. Stephan Boldt (SG 1862 Anspach), 2. Hoi-Tik Yau (TTC Kronberg), 3. René Zeippert (TuS Steinbach 1885) und Hans Gebauer (TTC 1951 Wilhelmsdorf)

Herren C2 - Einzel - (15): 1. Jörg Kolass (TSG Wehrheim 1861), 2. Fabian Zhou (SG 1862 Anspach), 3. Carsten Henning (TTC Ober-Erlenbach 1987) und Michael Riemann (TSG Pfaffenwiesbach)

Herren C2 - Doppel - (7): 1. Carsten Henning/Fabian Zhou (TTC Ober-Erlenbach 1987/SG 1862 Anspach), 2. Michael Riemann/Norbert Wagner (TSG Pfaffenwiesbach/TV 1891 Obernhain), 3. Alfred Oppelcz/Ferdinand Liebelt (TSG Wehrheim 1861) und Martin Strücker/Jan Matzak (TTC Ober-Erlenbach 1987/TV Oberstedten 1887)

Herren E2 - Einzel - (1): 1. Florian Seifart (SG 1862 Anspach)

Herren B - Einzel - (9): 1. Peter Huss (TTV Burgholzhausen-Köpper), 2. Julian Henrici (SG 1862 Anspach), 3. Jürgen Ernst (SC Eintracht Oberursel 19) und Florian von Gartzen (SG 1862 Anspach)

Herren B - Doppel - (4): 1. Jürgen Ernst/Peter Huss (SC Eintracht Oberursel 19/TTV Burgholzhausen-Köpper) 8:6/2:1, 2. Julian Henrici/Florian von Gartzen (SG 1862 Anspach) 8:7/2:1, 3. Dirk Wagner/Norman Klühs (TSG Wehrheim 1861/TV 1891 Obernhain) 6:7/1:2, 4. Thaddäus Graf/Nils Bucht (SG 1862 Anspach) 6:8/1:2

Herren A - Einzel - (24): 1. Marc Rindert (SG 1862 Anspach), 2. Julian Henrici (SG 1862 Anspach), 3. Thaddäus Graf (SG 1862 Anspach) und Lion Bauer (SG 1862 Anspach)

Herren A - Doppel - (11): 1. Julian Henrici/Frank Schuler (SG 1862 Anspach), 2. Marc Rindert/Thaddäus Graf (SG 1862 Anspach), 3. Dirk Söhnholz/Hans-Jörg Moczygemba (TTV Burgholzhausen-Köpper/TTC Eschbach) und Lion Bauer/Nils Bucht (SG 1862 Anspach)

Mixed (6): 1. Teresa Söhnholz/Dirk Söhnholz (SGK Bad Homburg 1890/TTV Burgholzhausen-Köpper), 2. Sabine Roth/Frank Schuler (SGK Bad Homburg 1890/SG 1862 Anspach), 3. Jessica Linker/Philipp Schütz (TV 1889 Weißkirchen) und Marion Firinu/Dirk Wagner (SGK Bad Homburg 1890/TSG Wehrheim 1861)

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de