logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
Der Vorstand
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

24.10.2010

 

Dritte weiterhin ohne Punktverlust

 

 

In der Tischtennis-Bezirksliga bleibt die dritte Mannschaft der SG Anspach weiterhin verlustpunktfrei. Am 6. Spieltag hatte das Sextett um Abteilungsleiter Marcel Müller keinerlei Probleme mit dem Tabellenletzten aus Kriftel. Mit einem 9:3 im Gepäck reiste die SGA nach exakt zwei Stunden wieder ab. Lediglich in den Doppeln hatte Anspach Probleme und ging mit 1:2-Rückstand in die Einzel.

 

SGA: Henrici/Gross, von Gartzen/Krautwald, Müller/Graf (1), von Gartzen (2), Henrici (1), Gross (2), Müller (1), Krautwald (1), Graf (1)

 

Gleich zwei Mal ran musste die vierte Mannschaft in der selben Spielklasse. Während gegen den Tabellendritten aus Neuenhain mit 6:9 verloren wurde, ging die SGA bei die Spvgg. Hochheim 2 als sicherer 9:3-Sieger von den Platten. Mit nunmehr 8:6 Punkten steht das junge Team im gesicherten Mittelfeld der Tabelle.

 

SGA gegen Neuenhain: Lenz/Franzmann (1), Lein/Dilfer, Dorn/Lerch, Lenz, Lein, Franzmann (2), Dorn (1), Dilfer (1), Lerch (1)

 

SGA gegen Hochheim: Lenz/Franzmann (1), Lein/Zhou, Dorn/Färber, Lenz (2), Lein (2), Franzmann (1), Dorn (1), Färber (1), Zhou (1)

 

In der Jugend-Hessenliga unterlag die erste A-Schüler-Mannschaft der SGA am vergangenen Samstag dem TTC Heppenheim mit 3:6. Damit steht die SGA Anspach im Mittelfeld der Tabelle, wobei das Quartett erst zwei Saisonspiele bestritten hat. Thaddäus Graf steuerte zwei der drei Punkte bei, während Fabian Zhou einmal erfolgreich war.

 

SGA: Graf/Jung (1), Zhou/Lerch, Graf (1), Zhou (1), Lerch, Jung

 

 

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de