logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
News-Archiv
Der Verein
Downloads
Teams & Ergebnisse
Portraits
Events & Bilder
Der Vorstand
Links
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

10.09.2012

 

Erste Mannschaft mit Niederlage in Kriftel

 

Im Spitzenspiel der Tischtennis Verbandsliga musste die erste Herren-Mannschaft der SG Anspach eine 5:9-Niederlage beim TuS Kriftel II einstecken. Wie knapp die Partie allerdings wirklich war, beweist das Satzverhältnis von 30:28 zugunsten des späteren Siegers.

Nicht weniger als sechs Mal ging es in den Entscheidungssatz, wobei sich die SGA dabei nur ein einziges Mal durchsetzen konnte. Besonders bitter waren die Niederlagen des Doppels Frank Schuler/Matthias Heßel und Heßel in seinem Einzel: Jeweils führte die SGA mit 2:0-Sätzen und gab die Partie trotzdem noch ab. Überzeugend agierte hingegen Armin Lang mit zwei Einzelerfolgen.

 

SGA: Lang/Henrici, Weidmann/Schade (1), Schuler/Heßel, Lang (2), Weidmann (1), Schuler (1), Schade, Henrici, Heßel

 

In der Bezirksoberliga hat die zweite Herren-Mannschaft der SG Anspach auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. Im Derby gegen den TTV Burgholzhausen-Köppern 2 kam das Sextett um Florian Jünger zu einem 9:6-Heimerfolg. Ganz stark präsentierte sich diesmal das mittlere Paarkreuz mit Philipp Neumann und Florian Jünger, die nicht nur vier Punkte im Einzel beisteuerten, sondern auch ihre Doppel für sich entscheiden konnten.

 

SGA: von Gartzen/Neumann (1), Graf/Jünger (1), Zhou/Lerch, von Gartzen (1), Graf (1), Jünger (2), Neumann (2), Zhou, Lerch (1)

 

Zum ersten Saisonsieg kam derweil die dritte Mannschaft in der Bezirksklasse. Das Gastspiel beim TuS Steinbach konnte die SGA sicher mit 9:2 gewinnen. Ein kompletter Fehlstart konnte somit nach zwei Auftaktniederlagen verhindert werden.

 

SGA: Franzmann/Schmidt (1), Müller/Maurer, Maas/Henrici (1), Müller (2), Franzmann (1), Schmidt (1), Maas (1), Henrici (1), Maurer (1)

 

Ebenfalls zum ersten Saisonsieg kam die vierte Mannschaft in der Kreisliga. Gegen den TTC Blau Gold Bad Homburg 3 hatte das Sextett um Siegfried Kuhnert überhaupt keine Probleme. Lediglich Peter Kooijman musste eine Partie abgeben.

 

SGA: Kuhnert/Kooijman (1), Bender/Bletz (1), Nemat/Strobehn (1), Bender (2), Kuhnert (1), Nemat (1), Kooijman, Bletz (1), Strobehn (1)

 

Im Nachwuchsbereich beginnen die Hessenliga-Teams erst in Kürze ihre Saison. Währenddessen musste die B-Schüler in der Kreisklasse eine 2:6-Niederlage gegen den TV Oberstedten einstecken. Damit bleibt das Quartett in dieser Saison noch ohne Punktgewinn.

 

SGA: Grunow/Steidl, Störkel/Wachter, Grunow (1), Störkel, Steidl (1), Wachter

 

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de