logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
Der Vorstand
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

14.11.2011 

Dritte Mannschaft landet Coup

 

In der Tischtennis-Verbandsliga musste die zweite Mannschaft der SG Anspach in der vergangenen Woche eine 6:9-Heimniederlage gegen die zweite Vertretung des Regionalligisten TTC Herbornseelbach einstecken. Auch die zwei Punktgewinne des toll aufspielenden Thaddäus Graf vermochten die Schlappe nicht zu verhindern. Damit steckt das Sextett um Florian von Gartzen weiterhin im Tabellenkeller fest.

 

SGA: von Gartzen/Bucht (1), Lein/Graf, Lenz/Franzmann (1), von Gartzen, Lein, Bucht (1), Lenz (1), Graf (2), Franzmann 

 

Einen 9:6-Coup landete derweil die dritte Mannschaft in der Bezirksliga gegen Tabellenführer Spvgg. Hochheim 2. Nach einem 4:6-Rückstand sorgten fünf aufeinanderfolgende Punktgewinne für den Überraschungserfolg. Youngster Oliver Lerch behielt im letzten Einzel im fünften Satz die Nerven und sicherte den neunten Punkt.

 

SGA: Jünger/Krautwald (1), Gross/Lerch, Franzmann/Zhou (1), Gross, Franzmann (1), Jünger (1), Krautwald (2), Zhou (1), Lerch (2)

 

Mittlerweile auf einen Abstiegsplatz zurückgefallen ist die vierte Mannschaft in der Bezirksklasse. Ersatzgeschwächt hatte das Sextett um Michael Radtke auch gegen den SV Seulberg keine Chance. 3:9 hieß es am Ende.

 

SGA: Berchem/Nemat, Radtke/Bender, Kühlmeyer/Kooijman (1), Radtke, Berchem, Kühlmeyer (1), Nemat, Kooijman (1), Bender

 

Einen hauchdünnen 9:7-Erfolg landete die fünfte Mannschaft in der Kreisliga gegen den TV Weißkirchen 3. Den Grundstein für den doppelten Punktgewinn legten diesmal die starken Doppel. Peter Kooijmann und Siegfried Kuhnert behielten zum Abschluss die Nerven und holten den entscheidenden Punkt.

 

SGA: Kooijman/Kuhnert (2), Strobehn/von Gartzen (1), Bletz/Bender (1), Kooijman (1), Bletz, Strobehn (1), von Gartzen (1), Kuhnert (1), Bender (1)

 

Eine unnötige 6:9-Niederlage kassierte die sechste Mannschaft der SGA im Derby gegen die dritte Mannschaft der TSG Wehrheim. Zwar stand es zunächst 6:5 für die Kleeblättler, ehe vier Niederlagen in Folge das Pendel zu Gunsten der Gastgeber aus Wehrheim ausschlagen ließ.

 

SGA: Steinhoff/Kahl, Mohr/Priester, Trybek/Höser (1), Mohr, Trybek (2), Priester (1), Steinhoff, Kahl (1), Höser (1)

 

Auf den letzten Platz abgerutscht ist zwischenzeitlich die siebte Herren-Mannschaft in der 2. Kreisklasse. Der Aufsteiger blieb auch gegen den TV Oberstedten 5 sieglos. Die Niederlage von Andrew Seifart besiegelte schließlich die erneute Pleite.

 

SGA: Ernst/Priester (1), Drossé/Boldt, Salziger/Seifart, Ernst (1), Priester (2), Drossé (1), Boldt (1), Salziger, Seifart

 

In der Bezirksklasse der Damen hatte das SGA-Quartett keine Probleme mit dem TTC Blau Gold Bad Homburg. Nach einem 8:0 rangieren die Spielerinnen um Esther Irrgang auf Platz vier der Tabelle.

 

SGA: Irrgang/Specht (1), Kuhnert/Gelsheimer-Friedrichs (1), Irrgang (2), Kuhnert (2), Gelsheimer-Friedrichs (1), Specht (1)

 

In der Hessenliga der männlichen Jugend ging die SGA als 6:3-Sieger aus dem Duell mit dem TV Eschersheim hervor. Cederic Pitz hatte mit seinen zwei Einzelerfolgen und einem Punkt im gemeinsamen Doppel mit Philipp Neumann entscheidenden Anteil am Erfolg.

 

SGA: Neumann/Pitz (1), Lerch/Gross, Neumann (1), Lerch (1), Pitz (2), Gross (1)

 

Einen 6:3-Sieg gegen den SV Rüsselsheim sowie ein tolles 5:5-Unentschieden gegen Tabellenführer TV Wallau gab es für das Schüler-Hessenligateam der SG Anspach. Spitzenspieler Martin Menzel konnte in seinen beiden Einzeln seine Widersacher in fünf Sätzen niederringen und legte damit den Grundstein zum Gesamtsieg gegen Rüsselsheim.

Auch gegen Klassenprimus Wallau wusste Menzel zu gefallen, wenngleich er das Spitzeneinzel mit 9:11 im Entscheidungssatz abgeben musste.

 

SGA gegen Rüsselsheim: Menzel, M./Fimmers, Menzel, T./Schaper (1), Menzel, M. (2), Menzel, T. (1), Schaper (2), Wagner

 

SGA gegen Wallau: Menzel, M./Fimmers, Schaper/Wagner (1), Menzel, M. (1), Menzel, T. (1), Fimmers (1), Schaper (1)

 

 

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de