logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
News-Archiv
Der Verein
Downloads
Teams & Ergebnisse
Portraits
Events & Bilder
Der Vorstand
Links
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

23.01.2012

 

Dritte Mannschaft spielt 8:8 beim Tabellenführer 

 

Aufgrund der am vergangenen Wochenende veranstalteten Tischtennis-Hessenmeisterschaften waren von den Teams der SG Anspach nur die wenigsten am Start. In der Bezirksliga musste die dritte Mannschaft beim Tabellenführer Spvgg Hochheim 2 antreten. Ähnlich wie im siegreichen Hinspiel nahm die SGA das Heft in die Hand und ging über 5:4 mit einer 8:5-Führung in die letzten drei Partien. Leider verloren sowohl Oliver Krautwald, Jochen Maurer als auch das Abschlussdoppel Florian Jünger/Oliver Krautwald, so dass man am Ende mit einen Unentschieden zufrieden sein musste.

 

SGA: Jünger/Krautwald (1), Franzmann/Zhou (1), Müller/Maurer, Jünger (2), Franzmann, Zhou (1), Müller (2), Krautwald (1), Maurer

 

Zu einem sicheren 8:3-Auswärtserfolg bei der dritten Mannschaft der TSG Niederhofheim kam die Damen-Mannschaft in der Bezirksklasse. Eifrigste Punktesammlerin für den Tabellenvierten war einmal mehr Esther Irrgang, die in Summe an vier Siegen beteiligt war. Aber auch Carolin Specht blieb bei zwei Einzel- und einem Doppelerfolg ungeschlagen.

 

SGA: Kuhnert/Specht (1), Irrgang/Butte (1), Irrgang (3), Kuhnert (1), Specht (2), Butte

 

Gar keine Probleme mit ihren Gegnern hatte die erste Jugend-Mannschaft in der Hessenliga. Nach zwei 6:0-Siegen gegen die TTG Ober-Mörlen und den TTC Höchst/Nidder steht das SGA-Quartett weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz.

 

SGA gegen Höchst: Neumann/Lerch (1), Pitz/Menzel (1), Neumann (1), Pitz (1), Lerch (1), Menzel (1)

 

SGA gegen Ober-Mörlen: Neumann/Pitz (1), Lerch/Menzel (1), Neumann (1), Pitz (1), Lerch (1), Menzel (1)

 

Insgesamt drei Begegnungen bestritt die erste A-Schüler-Mannschaft in ihrer Hessenliga. Mit 5:1-Punkten aus den Partien gegen den TV Dreieichenhain, SV Rüsselsheim und TTF Oberzeuzheim arbeitete sich die SGA auf den dritten Platz nach vorne.

 

SGA gegen Dreieichenhain: Schaper/Wagner, Menzel/Fimmers (1), Menzel (1), Schaper (1), Fimmers (2), Wagner (1)

 

SGA gegen Rüsselsheim: Menzel/Fimmers, Schaper/Wagner (1), Menzel (1), Schaper (1), Fimmers (2), Wagner

 

SGA gegen Oberzeuzheim: Menzel/Fimmers (1), Schaper/Wagner, Menzel (2), Schaper (1), Fimmers (1), Wagner (1)

 

Eine 3:6-Niederlage musste die zweite A-Schüler in der Bezirksoberliga zum Rückrundenauftakt einstecken. Gegen den Tabellendritten aus Wallau war für den Siebtplatzierten einfach nicht mehr drin.

 

SGA: Hudert/Gonzales (1), Tillmann/Ritter (1), Tillmann, Hudert, Gonzalez (1), Ritter

 

Weiterhin Lehrgeld bezahlt die sehr junge B-Schüler-Mannschaft in der Kreisliga. Doch sowohl gegen die TSG Usingen als auch gegen die TSG Pfaffenwiesbach sah man deutliche Steigerungen.

 

SGA gegen Usingen: Apelbaum/Graf, Berg/Berg (1), Apelbaum, Berg L, Graf (1), Berg, J

 

SGA gegen Pfaffenwiesbach: Apelbaum/Berg, L., Graf/Berg, J., Apelbaum (1), Berg, L. (1), Graf (1), Berg, J.

 

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de