logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
Der Vorstand
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

24.03.2012 

 

Siebte schafft Klassenerhalt 

 

Zum Saisonabschluss der Tischtennis-Verbandsliga-West hat die zweite Mannschaft der SG Anspach eine 2:9-Schlappe gegen den TV Oberndorf eingesteckt. Damit blieb das Sextett in der gesamten Spielzeit leider ohne doppelten Punktgewinn und muss damit den Gang zurück in die Bezirksoberliga antreten.

 

SGA: Bauer/Franzmann (1), Bucht/von Gartzen, Graf/Lein, Bucht, Bauer, Graf, Lein, von Gartzen (1), Franzmann

 

Gleich mit dreifachem Ersatz musste die dritte Mannschaft in der Bezirksliga gegen den Tabellenzweiten aus Wallau ran. Trotzdem hielt das Sextett um Dominik Franzmann das Geschehen einigermaßen offen. 5:9 hieß es am Ende aus Sicht der SGA, die damit weiterhin den achten Platz einnimmt.

 

SGA: Franzmann/Zhou (1), Schmidt/von Gartzen, Drossé/Boldt, Franzmann, Zhou (1), Schmidt (2), von Gartzen (1), Boldt, Drossé

 

Ein wenig unter Wert geschlagen geben musste sich die vierte Mannschaft in der Bezirksklasse. Viele knappe Niederlagen sorgten für eine deutlich anmutende 4:9-Niederlage gegen den TV Oberstedten. Wäre zumindest noch ein weiterer Punkt gewonnen worden, hätte man durch das starke hintere Paarkreuz mit den Youngsters Cedric Pitz und Martin Menzel das Schlussdoppel erreicht.

 

SGA: Maurer/Menzel, Berchem/Pitz, Kühlmeyer/Nemat (1), Maurer, Berchem, Kühlmeyer (1), Nemat, Pitz (1), Menzel (1)

 

Nur hauchdünn am Relegationsplatz zur Bezirksklasse vorbeigerutscht ist die fünfte Mannschaft in der Kreisliga. Zum Saisonabschluss feierte das Kuhnert-Sextett einen deutlichen 9:3-Heimerfolg über die dritte Mannschaft der SGK Bad Homburg. Punktgleich mit dem Tabellenzweiten aus Stierstadt belegt die SGA nur aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses den dritten Platz.

 

SGA: Bender/Bletz (1), Kuhnert/Menzel, T., Strobehn/von Gartzen, Kuhnert (2), Strobehn (1), Bender (2), Bletz (1), von Gartzen (1), Menzel (1)

 

Ebenfalls die Saison beendet hat die sechste Mannschaft in der 1. Kreisklasse. Als Aufsteiger konnte sich die SGA als Tabellensiebter in dieser Spielklasse halten. Daran änderte auch die deutliche 3:9-Schlappe im Derby mit der SG Hausen 2 nichts.

 

SGA: Steinhoff/Kahl, Trybek/Mohr, Fimmers/Wagner (1), Trybek, Mohr, Steinhoff, Kahl, Fimmers (1), Wagner (1)

 

Quasi auf den letzten Drücker hat die siebte Mannschaft in der 2. Kreisklasse den Ligaerhalt geschafft. Zwar unterlag das Sextett um Guido Drossé am letzten Spieltag gegen den TTC Eschbach 4 mit 2:9, da aber parallel der direkte Konkurrent aus Oberstedten mit dem gleichen Ergebnis dem TTC Wilhelmsdorf 2 unterlag, reichte dies zum Klassenverbleib.

 

SGA: Boldt/Drossé, Fried-Brosz/Ernst, Seifart/Tillmann (1), Boldt, Drossé, Fried-Brosz, Seifart, Ernst, Tillmann (1)

 

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de