logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
Der Vorstand
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

03.12.12

 

Erste Mannschaft zieht mit Spitzenreiter gleich

 

In der Tischtennis Verbandsliga feierte die erste Herren-Mannschaft der SG Anspach einen

überzeugenden 9:2-Heimerfolg gegen den Ex-Regionalligisten TTC Herbornseelbach.

Bereits nach den Doppeln war die SGA mit 3:0 vorne, so dass auch die beiden Niederlagen gegen den Spitzenspieler der Gäste, Torsten Schmidt, nicht weiter ins Gewicht fielen.

In der Tabelle hat die SGA damit mit Tabellenführer TuS Kriftel 2 gleichgezogen, die parallel gegen den TTC Burgholzhausen-Köppern den Kürzeren zogen.

 

SGA: Lang/Heßel (1), Weidmann/Schuler (1), Henrici/Reuter (1), Lang (1), Weidmann (1), Schuler (1), Henrici (1), Heßel (1), Reuter (1)

 

In der Bezirksoberliga bleibt die zweite Mannschaft der SG Anspach auf den Fersen der Spitzenmannschaften. Am vergangenen Wochenende kam das Sextett um Florian von Gartzen zu einem sicheren 9:3-Auswärtserfolg bei der Spvgg Hochheim 2.

Nach 3:3-Zwischenstand zog die SGA mit sechs Einzelsiegen auf und davon und hat dadurch in der Tabelle weiterhin zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Wallau.

 

SGA: von Gartzen/Neumann, Graf/Jünger (1), Zhou/Lerch (1), von Gartzen (2), Graf (1), Jünger (2), Neumann, Zhou (1), Lerch (1)

 

Eine deutlich zu hoch ausgefallene 2:9-Niederlage kassierte die dritte Mannschaft in der Bezirksklasse beim TTC Blau Gold Bad Homburg. Bis zum Spielstand von 0:6 gingen gleich vier Partien in den Entscheidungssatz, in dem die SGA stets knapp den Kürzeren zog. Jan Fimmers und Sebastian von Gartzen gelang somit nur noch Ergebniskorrektur.

 

SGA: Fimmers/Maurer, Berchem/Henrici, von Gartzen/Menzel, Berchem, Henrici, Fimmers (1), Maurer, von Gartzen (1), Menzel

 

Keinerlei Probleme mit den Gästen aus Stierstadt hatte die vierte Mannschaft in der Kreisliga. Mit nunmehr 10:8-Punkten schließt das Kuhnert-Sextett die Vorrunde im Mittelfeld ab.

 

SGA: Bender/Bletz (1), Kuhnert/Kooijman (1) Nemat/Strobehn (1), Bender (1), Kuhnert (1), Nemat (1), Kooijman (1), Bletz (1), Strobehn (1)

 

Zum Vorrundenabschluss gelang der sechsten Herren-Mannschaft gegen den TV Oberstedten 4 ein deutlicher 9:4-Sieg. Nach nunmehr acht Spieltagen steht die SGA damit auf dem guten fünften Tabellenplatz. Neben Routinier Jürgen Mank konnte erneut Florian Seifart mit zwei Einzelerfolgen überzeugen.

 

SGA: Trybek/Mank (1), Seifart/Seifart (1), Fried-Brosz/Ernst, Trybek, Mank (2), Seifart, F. (2), Priester (1), Fried-Brosz (1), Seifart, A. (1)

 

Ohne Punktgewinn blieb die Damen-Mannschaft der SGA in der Vorrunde der Bezirksliga. Gegen Tabellenführer TSG Niederhofheim II ging das Quartett zum wiederholten Male mit 0:8 unter.

 

SGA: Irrgang/Gelsheimer-Friedrichs, Specht/Kuhnert, Irrgang, Specht, Kuhnert, Gelsheimer-Friedrichs

 

Einen überraschenden Punktverlust musste die erste Jugend-Mannschaft in der Hessenliga hinnehmen. Nach 2:4 und 4:5-Rückstand muss man mit dem Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt aber zufrieden sein. In der Tabelle steht die SGA nun aufgrund des schlechteren Spielverhältnisses auf Rang zwei hinter dem punktgleichen TV Wallau.

 

SGA: Menzel, M./Fimmers (1), Menzel, T/Schaper, Menzel, M. (2), Fimmers (1), Menzel, T., Schaper (1)

 

Dank eines 6:4-Erfolgs über die TSG Oberjosbach hat das erste A-Schüler-Team in der Hessenliga den Sprung auf Platz sieben unter zehn Mannschaften geschafft. Überraschend chancenlos war man dann allerdings im Derby gegen den TTC Königstein.

 

SGA gegen Oberjosbach: Tillmann/Neumann, Wagner/Gonzalez (1), Tillmann (1), Wagner (1), Neumann (2), Gonzalez (1)

 

SGA gegen Königstein: Tillmann/Neumann, Wagner/Gonzalez, Tillmann, Wagner, Neumann (1), Gonzalez

 

Zu ihrem ersten Saisonsieg kam das zweite A-Schüler-Quartett in der Kreisliga gegen die DJK Bad Homburg. Bereits nach den Doppeln war die SGA mit 2:0 vorne und hatte in Mike Schäfer ihren stärksten Akteur im Einzel.

 

SGA: Schäfer/Steidl (1), Apelbaum/Berg (1), Apelbaum (1), Berg (1), Schäfer (2), Steidl

 

 

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de