logo
SG Anspach -Die Tischtennis Hochburg im Hochtaunus
Home
News-Archiv
Der Verein
Downloads
Teams & Ergebnisse
Portraits
Events & Bilder
Der Vorstand
Links
Kontakt
Impressum
Wir über uns


Besucher unserer Seite

31.01.2011

 

Zweite Mannschaft überzeugt

 

Vermutlich einen Konkurrenten weniger im Kampf um die Meisterschaft in der Tischtennis Bezirksoberliga hat die zweite Mannschaft der SG Anspach. Im Duell mit dem seitherigen Tabellendritten TG Oberjosbach setzte sich die SGA überraschend deutlich mit 9:3 durch. Damit festigte das Reuter-Sextett seine Spitzenposition in der Tabelle. Die Youngster Lion Bauer und Julian Henrici blieben in ihren Einzeln ungeschlagen und steuerten gemeinsam einen Punkt im Doppel bei.

 

 

 

SGA: Schade/Reuter, Henrici/Bauer (1), Lange/Jünger (1), Henrici (2), Schade (1), Reuter (2), Bauer (1), Lange (1), Jünger

 

In der Bezirksliga trafen die dritte und die vierte Mannschaft direkt aufeinander. Hier sah es zunächst nach einer Überraschung aus, denn die Vierte konnte mit 4:1 in Führung gehen. Dann blies das bisher in der gesamten Runde noch ungeschlagene Sextett um Abteilungsleiter Marcel Müller jedoch zur Aufholjagd und gewann ihrerseits noch sicher mit 9:4. Damit bleibt die Dritte natürlich an der Tabellenspitze, während die Vierte weiterhin um den Klassenerhalt kämpft.

 

SGA 3: Lenz/Gross (1), von Gartzen/Müller, Krautwald/Schmidt, von Gartzen (1), Lenz (1), Gross (2), Krautwald (2), Müller (1), Schmidt (1)

 

SGA 4: Lein/Franzmann (1), Färber/Dilfer, Dorn/Maurer (1), Lein (1), Franzmann (1), Färber, Dorn, Maurer, Dilfer

 

Trotz großen Kampfes stand die fünfte Mannschaft in der Bezirksklasse bei ihrem Auswärtsspiel in Kelkheim am Ende mit leeren Händen da. 7:6 lag die SGA in Front, ehe der Gastgeber mit drei Siegen in Folge das Blatt noch wenden konnte.

 

SGA: Radtke/Berchem, Maas/Henrici, Kuhnert/Fimmers, Maas (1), Henrici (1), Radtke (2), Berchem (2), Kuhnert (1), Fimmers

 

SG 1862 Anspach Abteilung Tischtennis  | webmaster@tt-sg-anspach.de